Datum: 26/04/2022 um 08:18
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Volders, Johannesfeldstraße
Einsatzleiter: Kdt Thaler Florian
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Dienstagvormittag wurden wir zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Bei Ankunft und Erkundung konnte der Einsatzleiter an der Brandmeldezentrale feststellen, dass es sich um eine Auslösung, der am Gelände vorhandenen, „Gasmelder“ handelte. Aufgrund der unklaren Lage wurde vom Einsatzleiter sofort die Feuerwehr Wattens mit einem speziellen Messgerät mitalarmiert. Gleichzeitig erkundete der Atemschutztrupp TLF-Volders mit den vorhandenen Messgeräten die Lage. Das Areal in dem die Gasmelder angeschlagen hatten wurde auf austretendes Gas untersucht. Weder durch den Atemschutztrupp der Feuerwehr Volders, noch durch den nachgerückten Trupp der FF Wattens konnte eine positive Messung durchgeführt werden. Nachdem keine messbare Gefahr vorlag wurde nach Rücksprachen mit firmeninternem Fachpersonal und den Fachfirmen der Brandmeldeanlage und der Gaswarneinrichtung festgehalten, dass es sich nur noch um einen technischen Defekt handeln konnte.

Die Anlage wurde nach Rücksprache mit dem BFI der Firma übergeben und die Einsatzkräfte rückten wieder ab.

Von Thomas