Nach zweijähriger Pause fand endlich der 36. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in St. Ulrich am Pillersee statt. Zwei Gruppen der Feuerwehrjugend Volders konnten dabei ausgezeichnete Leistungen abrufen. Die Gruppe Volders 1 konnte in der Kategorie FJLA Bronze sensationell den 1. Platz von 49 Gruppen erreichen und sich somit den Landessieg sichern.

Die Gruppe Volders 2 belegte ebenso einen hervorragenden 10.Platz in derselben Kategorie.

Fotos: Thomas Mair, Anton Wegscheider und FF Volders

Gratulation an alle Beteiligten und gutes Gelingen beim Bundesbewerb in Traiskirchen!

Weitere Bilder und die Livestreams zum Nachschauen gibt’s unter : https://www.feuerwehr.tirol/jugendbewerb-und-firecamp-tirol/

Von Christian