29.06.2014

Sieg für die Jugendfeuerwehr Volders in der Kategorie Bronze und im Tirol-Cup!

Nach dem Sieg beim 1. Bezirksjugendleistungsbewerb in Lans letztes Wochenende galt es, den Landessieg beim 30. Tiroler Landesjugendleistungsbeweb in Stams/Imst zu verteidigen. Dies gelang am Ende auch: Volders 1 siegte mit 1047,82 Punkten vor Volders 2 mit 1043,84 Punkten. Dahinter reihen sich Hopfgarten, Rinn und Rum. Gemeinsam mit Hopfgarten, Rinn, Rum und Polling qualifizierten sich die Volderer Jugendlichen für den Bundesjugendleistungsbewerb Ende August in Tamsweg/Salzburg.

Trotz 30 Fehlerpunkten erreichte die Gruppe Volders 3 den 2. Platz in Silber hinter Hopfgarten. Jaja, die Knoten 🙂

Im Tirol-Cup, welcher zum dritten Mal durchgefüht wurde, setzten sich die Volderer Jugendfeuerwehr in einem äußerst spannenden Finale gegen die Jugendgruppe aus St. Jakob i.D. durch und verteidigte erfolgreich den Sieg in diesem Parallelbewerb.

Somit blicken die Jugendlichen aus Volders auf einen trainingsreichen Sommer mit dem krönenden Abschluss beim Bundesjugendleistungsbewerb in Tamsweg.

Anbei ein paar Impressionen:

{gallery}2014/20140629_fjla_stams{/gallery}

 

Von admin