Nach rund zwei Monaten der Umbauzeit konnten wir unser ehemaliges Mannschaftstransport Fahrzeug nun als Mehrzweckfahrzeug in Empfang nehmen.

Das Umbaukonzept wurde vom Fahrzeugausschuss zusammengestellt, nach den Bedürfnissen angepasst und zu Papier gebracht. Der Umbau erfolgte durch die Fa. Speckbacher aus Weer, bei welcher wir uns hiermit recht herzlich für die perfekte Ausführung bedanken möchten. 

Durch den Umbau kann das Fahrzeug perfekt für das breite Einsatzspektrum eingesetzt werden. So ist es unter anderem möglich, eine dezentrale hochwertige Einsatz-Lageführung mit allen modernen Einsatzmitteln vor Ort zur Verfügung zu stellen. Es kann ein topographisch unabhängiger Arbeitsplatz aufgebaut und eingerichtet werden. Wodurch die Arbeit für den jeweiligen Einsatzleiter entsprechend erleichtert und unterstützt wird. Die visuelle Lagedarstellung außerhalb des Fahrzeuges erfolgt über einen separaten Bildschirm. So ist es möglich, mehreren Einsatzorganisationen gleichzeitig eine real time Lageübersicht zu geben.

Mit der Infrastruktur dieses Fahrzeuges stehen wir auch unserem Abschnitt als Lageführungsfeuerwehr zur Verfügung.

Von Thomas