So lautete die Übungsannahme von unserer letzten Probe.

Die heutige Übung war ein Brand in der Kirche mit vermissten Personen.

Ausgerückt sind wir mit MTFA, TLFA – 3000 und LFB – A.

Die Mannschaft des TLF bekam die Aufgabe eine Angriffsleitung unter Atemschutz vorzunehmen und dabei die Lage im verrauchten Kirchturm zu erkunden.

Die Speiseleitung wurde durch die Besatzung des LFB gelegt und anschließend stellten sie den Rettungstrupp der nach kurzer Zeit zur Personenrettung überging.

Dieses Übungsszenario gestaltete sich allerdings aufgrund des sehr engen Treppenaufganges äußerst schwierig.

Schlussendlich konnten die beiden Personen erfolgreich geborgen werden und der Brand gelöscht werden.

 

 

{gallery}2016/Uebungen/14042016{/gallery}

Von admin