Heute ging es wieder los ….

Pünktlich zum Probenbeginn trafen sich die Mitglieder unserer Feuerwehrjugend im Gerätehaus.

Hauptthema der Ausbildung war die Organisation der Feuerwehr, unsere Aufgaben inner- und außerorts und das Thema Freiwilligkeit.

Gemeinsam sammelten wir unter den Begriffen RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN und SCHÜTZEN mögliche Einsatzszenarien, die uns in unserer Wehr betreffen, ihre Ursachen und welchen Gefahren wir als Helfern ausgesetzt sein könnten.

Neben unseren Aufgaben im Einsatzfall wiederholten wir die Organisation, die Führung, die Funktionen und die Beauftragten unserer Wehr. 

Um den Theorieteil abzurunden befuhren wir einige ausgesuchte Objekte wie die Propangas AG, das Aufbauwerk der Jugend, das Transportunternehmen Fluckinger und die öffentlichen Gebäude der Gemeinde, zu denen wir viele interessante Informationen für den Ernstfall besprachen.

 

 

Von admin