08.05.2014

Übungsannahme war ein Brand in einer Ferienhütte!

Bei Flämmarbeiten wurde ein Brand ausgelöst, der sich vom Balkon über das ganze Gebäude ausbreitete. Zwei verletzte Arbeiter konnten vom Atemschutztrupp des TLFs gerettet werden. Die Wasserversorgung wurde vom Bassin beim „Kohler“ mit 19 B-Schläuchen sichergestellt und ein schnelles „Brand aus“ konnte gegeben werden.

{gallery}2014/20140508_UebungFerienhuette{/gallery}

Von admin