Auch die Neuzugänge der JF-Volders bilden sich Feuerwehrfachlich aus.

 

Während sich die „älteren“ Jugendfeuerwehrmitglieder für den Wissenstest vorbereiteten, machten sich die „jungen“ Jugendfeuerwehrmänner mit dem Regelangriff vertraut – so wurde ein Abend für die Saugleitung genützt, ein zweiter für einen Angriff mittels C-Rohr. Der Regelangriff stellt die feuerwehrfachliche Grundlage für den Brandeinsatz dar und ist daher fixer Bestandteil der Jugendarbeit von Anfang an.

{gallery}/2015/JF_regelangriff032015{/gallery}

Von admin