23.10.2015

Heute wurde eine Gemeinschaftsübung mit der FF Baumkirchen im PORG Volders durchgeführt.

 

Übungsannahme war ein Brand im Obergeschoss der Schule, wobei die Schüler von 2 Klassen nicht mehr über das verrauchte Stiegenhaus flüchten konnten.
Da an eine Bergung mit Drehleiter im Innenhof nicht zu denken war, mussten 38 Schüler über Steck- bzw. Schiebeleitern geborgen werden.
Während dieser Arbeit suchten mehrere Atemschutztrupps die restlichen Räume nach zurückgebliebenen Personen ab.

Nach nicht einmal 10 Minuten waren alle Schüler und Lehrer evakuiert, bzw. aus den Klassen im OG geborgen.

Zum Schluss wurde mit den Druckbelüftern der „Rauch“ aus der Schule geblasen.

Danke an die FF Baumkirchen für die Unterstützung und Danke für die Jause

{gallery}2015/Uebung_PORG{/gallery}

Von admin